TSV Settmarshausen - Gegründet 4. April 1946

TSV Settmarshausen
Chronik Gymnastik

Startseite

 

  02.12.2021

Abteilungen

 

  Fußball
    1. Herrenmannschaft
    Jugendfußball
  Tischtennis
    1. Herrenmannschaft
  Gymnastik
    Gymnastik Damen
    Männersport
    Gymnastik am Vormittag
    Fit und mobil im Alltag
    3000 Schritte
    Nordic Walking
    Pilates
  Kinderturnen
  Rope Skipping
  Zumba
  Wandern
  Tanzkreis
  Freibad, Waldschwimmbad

Chronik

 

  Gymnastik

 

  Rhythm. Gymnastik

 

  Kinderturnen

Aktuelle Termine

Mitteilungen, Presse

Historie

 

  TSV Settmarshausen
  Das Waldschwimmbad
  Die Flutlichtanlage
  Die Sporthalle
  Mitglieder-Ehrungen

Inhaltsverzeichnis

Kontakt

 

  Nachricht senden

Impressum

 

  Datenschutzerklärung

 


Im Jahr des 50-jährigen Vereinsjubiläums (1995) hatte auch die Gymnastikabteilung des TSV einen besonderen Anlaß zum Feiern. So konnte sie im Januar 1996 auf ihr 25-jähriges Bestehen zurückblicken. Dieses Ereignis wurde mit einem sehr harmonisch und unterhaltsam gestalteten Abend würdig begangen.


Die Gymnastikgruppe wurde in 1971 durch Anregung von Hans Böhm und unter großem Zuspruch der Settmarshäuser Damen gegründet. Die Übungsabende fanden zu dieser Zeit noch auf dem Saal des Gasthaus "Zur Linde" statt. Für die wichtige Aufgabe der Übungsleiterin stand über viele Jahre Anni Klinker aus Rosdorf zur Verfügung, die uns leider aus familiären Gründen 1982 verlassen mußte. Ursula Böhm konnte danach für dieses Amt gewonnen werden. Bereits seit Anfang 1986 steht nunmehr Anneli Mundt mit der Qualifikation "Staatlich geprüfte Gymnastik-Lehrerin" der Abteilung mit großem Engagement vor. Die Betreuung als Fachwartin der Gymnastikgruppe lag bis 1976 in den Händen von Ursula Böhm, die dann das Amt an Charlotte Schneider übergab. 1990 wurde ich für diese Aufgabe gewählt. Die Gymnastik wird seit vielen Jahren sicherlich sportlich motiviert und mit freudigem Einsatz aller Teilnehmerinnen durchgeführt. Gegenüber der Anfangszeit werden heute zusätzlich Ausstattungen, wie z.B. Bälle, Seile, Keulen, Bänder u. ä. eingesetzt und für entsprechende Übungen verwendet.


Seit 1990 gibt es auch eine Männergymnastik. Der wöchentliche Übungsabend findet dienstags von 19.00 - 20.00 Uhr statt. Es gilt für die Werbung um eine stärkere Teilnahme an diesem Angebot weiterhin im übertragenen Sinn das Motto eines von der Gymnastik gestalteten Kirmeswagens: "Männer bleibt fit - macht mit!"


Neben der sportlichen Aktivität der Gruppe werden vielfältige gesellige Veranstaltungen und gemeinsame Unternehmungen durchgeführt. So ist es bereits Tradition, daß wir jährlich Karneval feiern, wandern, Fahrten machen, beim Schießen der Vereine antreten, am Kirmesumzug teilnehmen und selbstverständlich zum Jahresausklang eine Weihnachtsfeier veranstalten. Die Gymnastik-Abteilung wird auch in Zukunft ein fester und wesentlicher Bestandteil unseres Vereinsgeschehens bleiben.

Marga Grotewahl
 

 

Aktualisiert am Freitag, 20.08.2021 um 17:45 Uhr